//Wolfgang Bittner zu Gast bei der SPD in Wolfratshausen
Wolfgang Bittner03 Nov 2016
Buchvorstellung und Diskussion

Wolfgang Bittner zu Gast bei der SPD in Wolfratshausen

  • 19.30
  • Arbeitskreis Frieden SPD Kreisverband Bad Tölz-Wolfratshausen / Flößerei

Mit seinem 2015 erschienenen Buch „Die Eroberung Europas durch die USA“ warnt Wolfgang Bittner vor einer neuen Spaltung Europas und einer politischen Isolation Russlands, die seinen Recherchen zufolge von maßgeblichen Kräften in den USA seit Jahren betrieben wird. Er untermauert das mit Ereignissen und Aussagen im Vorfeld der Ukraine-Krise, die er in seinem Buch faktenreich auflistet.

Ursache und Wirkung der derzeitigen Eiszeit zwischen dem Westen und Russland werden je nach Sichtweise derzeit sehr unterschiedlich gesehen.

Umso notwendiger ist eine differenzierte Auseinandersetzung mit den Fakten und eine offene Diskussion – auch wenn diese der offiziellen Regierungspolitik und der mehrheitlichen Berichterstattung in den Medien widersprechen.

Diese Veranstaltung teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Folgen Sie uns auf Facebook

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbelehrung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen