//„Warum schweigen die Lämmer“ von Rainer Mausfeld in Dresden
Rainer Mausfeld09 Okt 2019
Vortrag und Diskussion

„Warum schweigen die Lämmer“ von Rainer Mausfeld in Dresden

  • 19.30
  • Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden

Rainer Mausfeld wird am 09. Oktober 2019 sein Buch „Warum schweigen die Lämmer. Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören“ in der Kreuzkirche in Dresden vorstellen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Kultur für den Palais Sommer“ statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit eines Gesprächs.

Der Eintritt ist frei; Spenden sind erwünscht.

Indoktrination statt Information

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das Leitideal des mündigen Bürgers durch das des politisch apathischen Konsumenten. Wahlen spielen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr. Die wichtigen politischen Fragen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen entschieden, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind. Die destruktiven ökologischen, sozialen und psychischen Folgen dieser Form der Elitenherrschaft bedrohen immer mehr unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen. Rainer Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf, zeigt dabei auch ihre historischen Konstanten und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch