//„Schnauze, Alexa!“ Diskussion mit Johannes Bröckers in Erfurt
Johannes Bröckers23 Mai 2019
Lesung und Gespräch

„Schnauze, Alexa!“ Diskussion mit Johannes Bröckers in Erfurt

  • 18.00
  • Offene Arbeit des ev. Kirchenkreises Erfurt, Allerheiligenstraße 9, 99084 Erfurt

Johannes Bröckers wird am 23. Mai um 18.00 bei der „Offenen Arbeit des ev. Kirchenkreises“ in Erfurt eine Lesung aus seinem Buch „Schnauze, Alexa!“ halten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer offenen Diskussion.

Fast alle kaufen bei Amazon – ist ja so bequem. Die Innenstädte veröden, die Straßen verstopfen und die Papiertonnen quellen über. Die Hersteller von qualitativen Waren werden ökonomisch ausgepresst, kopiert (Amazon produziert dann gleich günstiger selber) und die Konzentration auf allen Ebenen nimmt unaufhörlich zu. Und noch schlimmer: Alexa hört weltweit in allen Wohnstuben alles mit, auch die intimsten Informationen über uns kennt der weltweit größte Händler – und könnte heute schon entscheiden, was er uns morgen verkaufen will – noch fragt er uns vorher, aber bald kommt es von selber bei uns an. Amazon weiß ja auch, was wir gerne lesen und so rund um die Uhr auf unseren Amazon-Bildschirmen schauen, und wo wir dann das Buch aus Langeweile zuschlagen – da lässt man doch gleich leichter verdaubares schreiben und liefert dies an den inzwischen vollkommen unmündigen Konsumenten. Da hilft nur zu sagen „Schnauze, Alexa“!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch