//Sahra Wagenknecht mit Dr. Manfred Osten – Goethe trifft Marx
Sahra Wagenknecht19 Apr 2018
Buchvorstellung und Diskussion

Sahra Wagenknecht mit Dr. Manfred Osten – Goethe trifft Marx

  • 19:30
  • Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Goethe trifft Marx

Dr. Manfred Osten im Gespräch mit Dr. Sahra Wagenknecht

Goethe lässt im Schlussmonolog (Faust II) Faust visionär sprechen von »freiem Volk« auf »freiem Grund«. Meinte er das, was Karl Marx im »Kapital« nennt: dass die »organisierte Arbeiterklasse« das »kapitalistische Privateigentum in gesellschaftliches überführen« wird? Welchen Prozess der Selbstentfremdung des Menschen meint Marx unter ausdrücklicher Bezugnahme auf Goethe in seiner wichtigen Frühschrift »Philosophie und Nationalökonomie«? Diesen Fragen zur Aktualität von Goethe und Karl Marx im 21.Jahrhundert soll im Gespräch von Dr. Sahra Wagenknecht und Dr. Manfred Osten nachgegangen werden.

Im Rahmen der Reihe: Kapital, Kritik und Klassenkampf. Karl Marx zum 200. Geburtstag

MIT: Dr. Sahra Wagenknecht MdB, Volkswirtin, Philosophin und Politikerin (Die Linke), Marx-Expertin; Dr. Dr. h.c. mult. Manfred Osten, Autor, Philosoph, Jurist und Kulturhistoriker, Goethe-Experte

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Keine Anmeldung erforderlich

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen