//Programmierte Moral für autonome Maschinen
Florian Rötzer19 Okt 2016
Diskussion

Programmierte Moral für autonome Maschinen

  • 19.30
  • Theater Willy Praml, Naxoshalle

Diskussionsveranstaltung mit den Gästen:

-Prof. Dr. Catrin Misselhorn, Direktorin des Instituts für Philosophie der Universität Stuttgarts , Lehrstuhl für Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie;

-Prof. Dr. Oliver Bendel, Maschinenethik am Institut für Wirtschaftsinformatik der Fachhochschule Nordwestschweiz;

-Peter Weibel, Medienkünstler und Medientheoretiker, Direktor des Zentrums für Kunst- und Medientechnologie Karlsruhe;

Moderation: Florian Rötzer, Chefredakteur von Telepolis.de.

Veranstalter: Westendverlag, Telepolis und Theater Willy Praml

Die REDEZEIT AUF NAXOS ist ein Diskussionsformat zu gesellschaftlichen Themen zwischen dem Westendverlag und dem Theater Willy Praml.

Eintritt frei.

Diese Veranstaltung teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Folgen Sie uns auf Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen