//Paul Schreyer Buchvorstellung in Rostock
Paul Schreyer05 Apr 2018
Buchvorstellung und Diskussion

Paul Schreyer Buchvorstellung in Rostock

  • 20:00
  • andere Buchhandlung, Wismarsche Str. 6/7, 18057 Rostock

05.04.18 Paul Schreyer, die Angst der Eliten

Wer fürchtet die Demokratie?

Was ist aus unserer Demokratie, unserer offenen und freien Gesellschaft, der Bürgergesellschaft geworden? Populismus, Angst vor Zuwanderung und vor Islamisierung bestimmen die öffentliche Diskussion. Zuwanderungs-stopp, nationale Leitkulturen, Restriktionen werden als Lösungen offeriert. Dabei sind wir Exportweltmeister, auch im Sport läuft es nicht schlecht, am „deutschen Wesen scheint zu Welt zu genesen“. Warum diese Unzufriedenheit und Unsicherheit? Warum kann eine Ex-Goldman Sachs-Bankerin mit ihrer Partei jubilieren: „Nur noch 1% hinter der SPD! Wir sind die Partei der Arbeiter!“ Paul Schreyer versucht einen Blick hinter die Kulissen unserer Talkshow-Demokratie.

Paul Schreyer, Jahrgang 1977, ist freier Journalist, arbeitet unter anderem für das Magazin Telepolis und für die Nachdenkseiten und ist Autor mehrerer politischer Sachbücher (Wir sind die Guten/ 2012, Wer regiert das Geld?/2016).

05.04.2018 – 20:00
andere buchhandlung (am Doberaner Platz), Wismarsche Str. 6/7, 18057 Rostock
Abendkasse: 7,00 Euro, im Vorverkauf: 5,00 Euro

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen