//„Ohne Boden nix los“ mit Florian Schwinn in Leipzig
Florian Schwinn17 Feb 2020
Podiums-Diskussion

„Ohne Boden nix los“ mit Florian Schwinn in Leipzig

  • 18.00
  • BonaRes - Zentrum für Bodenforschung, Permoserstr. 15, 04318 Leipzig

Am Montag, 17. Februar 2020 findet eine Podiumsdiskussion im Leipziger KUBUS des UFZ zum Thema “Ohne Boden nix los! – Warum gesunde Böden für uns alle wichtig sind” statt.

Gesunde Böden sind wahre Alleskönner. Sie speichern und filtern Wasser, sind Lebensraum für Pflanzen und unzählige Bodenorganismen und spielen als Kohlenstoffspeicher eine wichtige Rolle für den Klimaschutz. Doch der Boden unter unseren Füßen ist in Gefahr. Leider ist dies den wenigsten bewusst. Die Veranstaltung „Ohne Boden nix los!“ rückt den Boden, seine nachhaltige Nutzung und seine Bedeutung für Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt aktueller gesellschaftlicher und umweltpolitischer Themen und Entwicklungen.

Gäste:

  • Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner (TU München), Expertin für Boden, Kohlenstoff und Klima und Umweltpreisträgerin 2019
  • Prof. Dr. Nicolas Brüggemann (Forschungszentrum Jülich), Experte für Boden, Nährstoffe und Wasser
  • Prof. Dr. Bärbel Gerowitt (Universität Rostock), Expertin für Boden und Landwirtschaft
  • Dr. David Russell (Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz), Experte für Bodenleben und Biodiversität
  • Florian Schwinn, Journalist und Autor („Rettet den Boden“)
  • Dr. Susanne Dohrn, Journalistin und Autorin („Der Boden.Bedrohter Helfer gegen den Klimawandel“)

Moderation: Hanna Gersmann

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch