//„Nachhaltigkeit im Kapitalismus“ von Ulrike Herrmann in Saarbrücken
Ulrike Herrmann27 Jan 2020
Vortrag und Diskussion

„Nachhaltigkeit im Kapitalismus“ von Ulrike Herrmann in Saarbrücken

  • 18.00
  • Stiftung Demokratie Saarland, Europaallee 18, 66113 Saarbrücken

Der Kapitalismus ist nur stabil, solange es Wachstum gibt. Doch in einer endlichen Welt kann man nicht unendlich wachsen. Schon jetzt verbraucht Deutschland so viele Rohstoffe, als hätte es drei Planeten zur Verfügung. Die Frage ist also: Kann es grünes Wachstum geben? Kann der Kapitalismus so umgebaut werden, dass er nachhaltig ist? In ihrem Vortrag wird Ulrike Herrmann erklären, warum es so schwer ist, dem Wachstumszwang zu entkommen. Und sie wird erläutern, wie man die Erde retten könnte, ohne dass die Wirtschaft zusammenbricht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch