//Meinung und Macht – Almuth Bruder-Bezzel und Klaus-Jürgen Bruder im nd-Literatursalon
Almuth Bruder-Bezzel01 Sep 2021
Lesung und Gespräch

Meinung und Macht – Almuth Bruder-Bezzel und Klaus-Jürgen Bruder im nd-Literatursalon

  • 18.00
  • Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Macht macht Meinung

Mit welchen Mitteln und Techniken werden kurzfristige Meinungen sowie längerfristige Wertmaßstäbe und Weltbilder hergestellt? Klaus-Jürgen Bruder und Almuth Bruder-Bezzel liefern eine Analyse, die die gegenwärtige Situation von Verleumdung, Fake News und Verschwörungstheorien vor Augen hat, dabei aber die grundlegenden Prinzipien und Mechanismen der Beeinflussung und Manipulation an ausgewählten Beispielen untersucht.

Irmtraud Gutschke im Gespräch mit der Psychoanalytikerin Almuth Bruder-Bezzel und dem Psychoanalytiker Prof. Klaus-Jürgen Bruder über den von ihnen herausgegebenen Band „Macht. Wie die Meinung der Herrschenden zur herrschenden Meinung wird“, 1. September 2021, 18 Uhr, Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend