//„Gesundheitsdaten in den Wolken – Datenschutz am Boden?“ mit Bernd Hontschik in Frankfurt – Abgesagt!!!
Bernd Hontschik21 Apr 2020
Podiumsdiskussion

„Gesundheitsdaten in den Wolken – Datenschutz am Boden?“ mit Bernd Hontschik in Frankfurt – Abgesagt!!!

  • 17.30
  • Fachhochschule, Nibelungenplatz, 60318 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Gesundheitslage rund um COVID-19 abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Wir bitten um Verständnis.

Bernd Hontschik wird am 21. April 2020 an einer Podiumsdiskussion an der Fachhochschule in Frankfurt teilnehmen. Thema der Veranstaltung lautet: Vom Gesundheitswesen zur Gesundheitswirtschaft – Was bleibt vom hippokratischen Eid? Weitere Ökonomisierung des Gesundheitswesens durch automatisierte Verarbeitung von Patientendaten. Dis Diskussion beginnt um 17.30 Uhr.

Wie Konzerne Medizin und Gesundheitswesen übernehmen

Es tut sich was in unserem Gesundheitswesen, schon lange, in kleinen, unmerklichen Schritten und immer in die gleiche beunruhigende Richtung: Es ist die Verwandlung der Humanmedizin in einen profitorientierten Industriezweig – auf Kosten der Patienten und des Allgemeinwohls. In das Gesundheitswesen hat unsere Gesellschaft bislang einen Teil ihres Reichtums investiert, zum Wohle aller. Nun wird das Gesundheitswesen zur Quelle neuen Reichtums für Investoren. Die neuen Ziele werden nicht innerhalb der Medizin erarbeitet, sondern werden in Konzernen geplant und von Politikern in die Tat umgesetzt. Die Medizin wird dabei zu einer Ware, die nur noch als Quelle von Profit interessant ist. Mit seiner 40jährigen Berufserfahrung als Chirurg, immer begleitet von wissenschaftlicher und publizistischer Tätigkeit, gelingt Bernd Hontschik ein spannender, manchmal erschütternder Blick auf Medizin und Gesundheitswesen. Jedes Kapitel dieses Buches ist ein flammender Appell aus immer neuen Blickwinkeln, zur eigentlichen Bestimmung der Medizin zurückzukehren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch