//Gerhard Seyfried zu Gast im Berliner taz-Café
Gerhard Seyfried18 Mai 2018
Buchvorstellung und Diskussion

Gerhard Seyfried zu Gast im Berliner taz-Café

  • 19.00
  • taz-Café Berlin

Zwei Großmeister des Zeichenstifts – Gerhard Seyfried und ©TOM – haben im Frühjahr neue Werke vorgelegt.

©TOM veröffentlichte den nun schon 15. Band mit Touché-Comics von der taz-Wahrheits-Seite, das berühmte „Brikett“, Ausgabe „7500“.

Gerhard Seyfried schickt, nach 20 Jahren Pause, in einem neuen Abenteuer den alten Anarcho „Zwille“ durch das zu Tode gentrifizierte Kreuzberg.

Mathias Bröckers, Autor, Verleger, taz-Blogwart und Weggefährte, wird beide Zeichner zu ihrer Arbeit und ihrer Motivation befragen.

Anschließend signieren Seyfried und ©TOM ihre Werke.

Der Eintritt ist frei.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbelehrung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen