//„Die Profiteure des Terrors“: Buchpräsentation in Berlin
Markus Bickel06 Jul 2017
Buchvorstellung und Diskussion

„Die Profiteure des Terrors“: Buchpräsentation in Berlin

  • 19.30
  • Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund

Die Profiteure des Terrors
Wie Deutschland an Kriegen verdient und arabische Diktaturen stärkt

US-Präsident Donald Trump fordert gerade von den NATO-Partnern eine
massive Erhöhung ihrer Militärausgaben. Doch Luftschläge im Irak und
Syrien sowie Waffenlieferungen an strategische Partner wie Saudi-Arabien
haben bislang kaum dazu beigetragen, die mörderische Islamistenarmee
an den Wurzeln zu bekämpfen. Stattdessen beschert die Aufrüstungswelle
in Nahost deutschen Rüstungsfirmen und Konzernen volle Auftragsbücher.
Markus Bickel dokumentiert mit erschütternden Zahlen und Fakten, wer
die wahren Profiteure des Rüstungswahnsinns sind. Und er beschreibt den
fatalen Teufelskreis von Aufrüstung, Militarisierung und Repression durch
die Regime in der Region.

Buchvorstellung und Diskussion mit:
Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringen
Georg Wilhelm Adamowitsch, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands
der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV)
Michael Ebenau, Gewerkschaftssekretär IG Metall Bezirksleitung Mitte
Markus Bickel, Autor von „Die Profiteure des Terrors“
Moderation:
Dietmar Ringel, Redakteur und Moderator beim Inforadio rbb

Donnerstag 6. Juli 2017, 19:00 Uhr

Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund
Mohrenstr. 64
10117 Berlin

Der Eintritt ist frei, Anmeldungen bitte an info@westendverlag.de

Diese Veranstaltung teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Folgen Sie uns auf Facebook

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbelehrung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen