//„Der Krieg vor dem Krieg“ von Ulrich Teusch in Gelnhausen
Ulrich Teusch21 Nov 2019
Buchvorstellung

„Der Krieg vor dem Krieg“ von Ulrich Teusch in Gelnhausen

  • 19.30
  • Bildungshaus, Frankfurter Str. 30, 63571 Gelnhausen

Ulrich Teusch wird am 21. November sein Buch „Der Krieg vor dem Krieg. Wie Propaganda über Tod oder Leben entscheidet“ im Bildungshaus in Gelnhausen vorstellen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

Wie funktioniert Kriegspropaganda heute?

Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden werden immer poröser: Wirtschaftskriege, Cyberkriege, hybride Kriege, Propagandakriege. Krieg ist, global betrachtet, zu einem Normalzustand geworden. Wir leben in Zeiten des permanenten Krieges. Krieg geht stets mit Kriegspropaganda einher. Ulrich Teusch seziert in diesem Buch aktuelle und historische Propagandastrategien und beleuchtet die Interessen der Kriegsverkäufer in Politik, Wirtschaft, Militär und Medien. Die gute Nachricht: So bedrohlich Kriegspropaganda nach wie vor ist – sie hat den Zenit ihrer Leistungsfähigkeit überschritten. Sie stößt immer öfter an Grenzen. Das eröffnet allen, die für eine friedliche und freie Welt streiten, große Chancen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch