Über das Buch

Es ist 2019. In Deutschland und der Welt treten Jugendliche in das Licht der Öffentlichkeit und rufen: „Wir streiken, bis ihr handelt!“. Fridays for Future ist geboren. Was als Protestaktion einer schwedischen Schülerin begann, wurde binnen weniger Monate zu einer globalen Bewegung. Wer sind diese jungen Menschen? Was sind die Strategien von Fridays for Future? Und warum sind sie erfolgreich? Maurice Conrad ist seit Anfang an dabei: er vertritt die Bewegung in der Öffentlichkeit und arbeitet seit Beginn in regionalen und bundesweiten Strukturen. Sein Buch ist eine Liebeserklärung und gibt zugleich Einblicke und Antworten auf die Frage: Was, wie, warum ist Fridays for Future so erfolgreich?