/ / / Rechtspopulisten im Parlament
eBook
  • 9783864892219

Christoph Butterwegge, Gudrun Hentges, Gerd Wiegel

Rechtspopulisten im Parlament

Polemik, Agitation und Propaganda der AfD

Erscheinungstermin:

02.10.2018

Seitenzahl:

256

Ausstattung:

EPUB

Artikelnummer: 9783864897146

13,99 

Über das Buch

Warum die braunen Demagogen so gefährlich sind

Seit die AfD in das Europaparlament, mehrere Landtage und den Bundestag eingezogen ist, wird darüber diskutiert, ob die Rechtspopulisten aufgrund gezielten Provokationen und „Politikunfähigkeit“ bald wieder aus den Parlamenten verschwinden oder sich dort für längere Zeit etablieren können. Die Rechtspopulisten nur als „Rattenfänger“ oder „braune Demagogen“ abzutun, führt jedenfalls zur Unterschätzung der mit ihren Wahlerfolgen dieser Parteiformation einhergehenden Gefahren. Butterwegge, Hentges und Wiegel analysieren klar: Nur ein konsequenter Kampf gegen die äußerste Rechte, der zivilgesellschaftliche Aktivitäten und außerparlamentarische Initiativen einschließt, kann eine Normalisierung der parlamentarischen AfD-Repräsentanz verhindern.

Der Autor / Die Autorin

Christoph Butterwegge

Christoph Butterwegge

Christoph Butterwegge, Jahrgang 1951, lehrte bis 2016 Politikwissenschaft am Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu...
mehr erfahren
 Gudrun Hentges

Gudrun Hentges

Gudrun Hentges, lehrt seit 2016 Politikwissenschaft, Bildungspolitik und politische Bildung an der Universität zu Köln.
mehr erfahren
 Gerd Wiegel

Gerd Wiegel

Gerd Wiegel, Politikwissenschaftler, 1998-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Marburg, von 2004-2005 Mitarbeiter der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen, seit 2006 Referent der...
mehr erfahren

Pressestimmen

„Das Buch der Autoren Butterwegge, Hentges und Wiegel kommt zur rechten Zeit. Es besticht durch akribische Sacharbeit, klare Analysen und eine pointierte Position.“
MDR Info

„Ein bemerkenswertes Buch …Insgesamt … ordnen die Autoren klug ein, was sie über die Parlamentsarbeit der AfD gesammelt haben.“
Süddeutsche Zeitung

„Ursachen für den AfD-Aufstieg und Strategien gegen Rechtspopulismus“
Neues Deutschland

„Die Autoren erklären, wie die Normalisierung der parlamentarischen Afd-Repräsentanz verhindert werden kann.“
konkret

„Anschaulich belegen sie, wie die Abgeordneten der AfD bestimmte Themen aufgreifen und sie für parteipolitische Zielsetzungen instrumentalisieren. … lesenswerter und informativer Band.“
Blick nach rechts

„Das Fazit der Politologen scheint deutlich: Abgesehen von den Themen Migration und Flüchtlinge hat die AfD inhaltlich wenig zu bieten.“
Focus online

„Butterwegge, Hentges und Wiegel analysieren klar: Nur ein konsequenter Kampf gegen die äußerste Rechte, der zivilgesellschaftliche Aktivitäten und außerparlamentarische Initiativen einschließt, kann eine Normalisierung der parlamentarischen AfD-Repräsentanz verhindern.“
rbb radioeins

„Über die Methoden der Partei und Gegenstrategien“
Frankfurter Rundschau

Termine

19 Nov 2018Hörfunk Interview

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen