/ / / Krankenhaus im Ausverkauf
  • WEST_Strohschneider_Krankenhaus_Ausverkauf_RZ.indd

Thomas Strohschneider

Krankenhaus im Ausverkauf

Private Gewinne auf Kosten unserer Gesundheit

Mit einem Vorwort von Werner Bartens
Erscheinungstermin:

28.03.2022

Seitenzahl:

240

Ausstattung:

Klappenbroschur

Artikelnummer: 9783864893711

18,00 

Lieferzeit: 2 – 4 Werktage*

Über das Buch

Stoppt das Krankenhaussterben! Krankenhäuser in Deutschland und Europa sind längst zum Spekulationsobjekt international agierender, privater Klinikkonzerne geworden. Die Folge: Die Konzerne erzielen Renditen aus dem solidarischen System unseres Gesundheitswesens. Thomas Strohschneider war selbst jahrelang als Chefarzt in einer privatwirtschaftlich geführten Klinik tätig. In seinem Buch zeigt er aus eigener Erfahrung und an zahlreichen Beispielen, welche erschreckenden Auswirkungen dieser Prozess auf Patienten, Ärzte und alle in Krankenhäusern Tätigen hat, wie diese Entwicklung die Medizin als Heilkunst abschafft und die ärztliche Profession bedroht.

Hier klicken für die Website zum Buch von Thomas Strohschneider

Der Autor / Die Autorin

Thomas Strohschneider

Thomas Strohschneider

Dr. med. ist Facharzt für Allgemein- und Gefäßchirurgie. Er studierte Chemie und Humanmedizin an der Universitäten Tübingen und Montpellier. Zuletzt arbeitete er acht Jahre als Chefarzt für...
mehr erfahren

Pressestimmen

 

„Thomas Strohschneider will die Öffentlichkeit aufrütteln: Die Fehlentwicklungen im Krankenhauswesen nehmen aus seiner Sicht erschreckende Ausmaße an.“
Die Welt

„Private Gewinne auf Kosten unserer aller Gesundheit: Ein langjähriger Chefarzt rechnet mit der Krankenhaus-Branche ab und fordert eine Reform des Systems.“
RTL News

„Strohschneider hat über diesen Missstand ein Buch geschrieben und rechnet darin mit dem System ab.“
Stern

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Versand als Büchersendung. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend