• WEST_Holtermann_Geniale Betrueger_lay4.indd

Felix Holtermann

Geniale Betrüger

Wie Wirecard Politik und Finanzsystem bloßstellt

Erscheinungstermin:

12.04.2021

Seitenzahl:

320

Ausstattung:

Klappenbroschur

Artikelnummer: 9783864891199

22,00 

Lieferzeit: 2 – 4 Werktage*

Über das Buch

Wirecard betrog ein System, das betrogen werden wollte

Der Fall Wirecard ist der größte Wirtschaftsskandal der Nachkriegszeit. Die Topmanager Markus Braun und Jan Marsalek wandern in Haft oder tauchen unter und der Wirtschaftsstandort Deutschland steht maximal beschädigt da. Über Jahre hinweg trommelten Analysten für die Aktie, Prüfer hielten die Hand auf, Aufseher schauten weg und Politiker gaben Schützenhilfe. Felix Holtermann hat Wirecard früh kritisch durchleuchtet und brisantes, bislang unveröffentlichtes Material zutage gefördert – unter anderem die letzten Nachrichten des Vorstands Marsalek auf der Flucht. Ein Wirtschaftskrimi, der tief blicken lässt und die Defekte der deutschen Finanzwelt gnadenlos offenlegt.

Der Autor / Die Autorin

Felix Holtermann

Felix Holtermann

Felix Holtermann hat die Kölner Journalistenschule absolviert und VWL und Politik studiert. Er beschäftigte sich wissenschaftlich mit der ökonomischen Wachstumstheorie und ihren Kritikern. Holtermann...
mehr erfahren

Pressestimmen

„In seinem Buch zeichnet Holtermann den Skandal minutiös nach – und zeigt: Wirecard betrog ein System, das betrogen werden wollte.“
Handelsblatt

„Pünktlich zum Untersuchungsausschuss durchleuchten vier sehr unterschiedliche Bücher das Geflecht des Betrugs … Holtermann hat das klügste der vier Bücher geschrieben. Er weigert sich, die Sache als bedauerlichen Einzelfall hinzunehmen und analysiert die Schwächen eines Systems, das den Betrug möglich gemacht hat.“
Deutschlandfunk Kultur Lesart

„Umfassend recherchiert“
Tagesschau 24

„Ein sehr gelungenes Buch … eine kluge und lehrreiche Analyse des Wirecard-Skandals.“
FAZ

„Wirecard, das ist nicht nur die offenbar hochkriminelle Tat einiger Top-Manager, es ist auch die Geschichte eines Staatsversagens. Behörden und Regierung kamen ihrem Kontrollauftrag nicht nach. Mein Kollege Felix Holtermann, der den Fall akribisch verfolgte, analysiert in seinem heute erscheinenden Buch die Zusammenhänge. Sein Fazit: Die Aschheimer Finanzklitsche, die zum Dax-Konzern wurde, betrog ein System, das betrogen werden wollte.“
Hans-Jürgen Jakobs im Handelsblatt Morning Briefing

„Holtermann gelingt es gut, Ordnung in das verworrene Geschäftsmodell von Wirecard zu bringen … Er nennt konkrete Beispiele für den Betrug, erklärt detailliert die komplexen Zusammenhänge und zeigt schonungslos Fehler der Kontrollorgane auf.“
Deutschlandfunk Andruck

„Ein Wirtschaftskrimi, der tief blicken lässt und die Defekte der deutschen Finanzwelt gnadenlos offenlegt.“
hr info

„Das Buch „Geniale Betrüger“ legt die Defekte der deutschen Finanzwelt gnadenlos offen.“
Telepolis

„Der Handelsblatt-Journalist Felix Holtermann arbeitet in seinem Buch den größten Wirtschaftsskandal Deutschlands auf – und bringt brisante neue Details.“
Die Presse

„Wer die Seilschaften, die Zusammenhänge einordnen und verfolgen will, kommt am Buch nicht vorbei.“
Lokalkompass

Termine

24 Jun 2021Lesung und Gespräch

Felix Holtermann bei den Genusskomplizen

19:30 Uhr I Genusskomplizen, An der Kleinmarkthalle 7-9, 60311 Frankfurt am Main
* Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Versand als Büchersendung. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend