/ / / Einsteins Albtraum
  • 97838648933771

Alexander Unzicker

Einsteins Albtraum

Amerikas Aufstieg und der Niedergang der Physik

Erscheinungstermin:

17.01.2022

Seitenzahl:

240

Ausstattung:

Klappenbroschur

Artikelnummer: 9783864893377

22,00 

Lieferzeit: 2 – 4 Werktage*

Über das Buch

„Big science may destroy great science“ Karl Popper

Wie kein anderer repräsentierte Albert Einstein die europäische Physiktradition, die mit grundlegenden Prinzipien nach fundamentalen Naturgesetzen suchte. Anfang des 20. Jahrhunderts jedoch korrumpierte der mephistophelische Pakt mit dem Militär des Imperiums USA die Physik, der in der Erfindung der Atombombe gipfelte. Geld und die Nähe zur Macht ließen sie zu einem technischen Hochleistungssport werden, der die Frage nach den grundlegenden Naturgesetzen schlicht vergessen hat. Alexander Unzicker zeigt, wie wir die Physik wieder in den Dienst der Menschen stellen, damit die Zivilisation im 21. Jahrhundert nachhaltig bestehen kann.

Der Autor / Die Autorin

Alexander Unzicker

Alexander Unzicker

Dr. Alexander Unzicker ist theoretischer Physiker, Jurist und promovierte in der kognitiven Psychologie. Sein Buch "Vom Urknall zum Durchknall" (Springer Verlag), über den Zustand der modernen Physik wurde...
mehr erfahren

Pressestimmen

 

„Ein Buch, in dem ich mich gleich festgelesen habe. In einer historisch-kritischen Analyse stellt Alexander Unzicker die Unterschiede der europäischen und amerikanischen Physikkultur packend dar. So muss man Wissenschaft vermitteln.“
Ernst Peter Fischer, Wissenschaftshistoriker

„Unzicker setzt sich in seinemn Buch unter anderem mit der Instrumentalisierung der Wissenschaft auseinander.“
Nachdenkseiten

„Alexander Unzicker [sagt], dass mit dem Zweiten Weltkrieg, der Entwicklung der Atombombe, dem Aufstieg der USA und der Militarisierung der Forschung in der Wissenschaft die Grundlagenforschung verloren gegangen ist.“
Telepolis

„Dennoch ist dies ein starkes Plädoyer für eine mit Recht kritisierte Pervertierung in den Naturwissenschaften der Moderne.“
scharf-links

„Lesenswert. Flott geschrieben, gibt es einen guten Gesamtüberblick über die Entwicklung dieser Disziplin, die auf der Suche nach der „Weltformel“ ja tatsächlich schon länger in einer Art Sinnkrise steckt.“
Kleine Zeitung

„Sehr lesens- und bedenkenswerter Diskussionsbeitrag.“
ekz Bibliotheksservice

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Versand als Büchersendung. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend