/ / / Die Profiteure des Terrors
eBook
  • Markus Bickel - Die Profiteure des Terrors

Markus Bickel

Die Profiteure des Terrors

Wie Deutschland an Kriegen verdient und arabische Diktaturen stärkt

Erscheinungstermin:

03.04.2017

Seitenzahl:

224

Ausstattung:

EPUB

Art.-Nr.: 9783864896606

13,99 

Über das Buch

Die Rüstungsindustrie hierzulande freut sich über volle Auftragsbücher.

Grund dafür sind hauptsächlich die Verwerfungen im Nahen Osten. Hauptfeind: Der Islamische Staat. Doch Luftschläge und Waffenlieferungen an sogenannte strategische Partner wie Saudi-Arabien haben bislang kaum dazu beigetragen, die mörderische Islamistenarmee an der Wurzel zu packen. Markus Bickel deckt auf, wer die wahren Profiteure an diesen Konflikten sind und bei wem es in der Kasse klingelt, wenn in Syrien, im Irak und anderswo wieder gebombt wird.

Der Autor / Die Autorin

Markus Bickel

Markus Bickel

Markus Bickel berichtete in den letzten zwei Jahrzehnten als Redakteur, Reporter, Balkan- und Nahostkorrespondent für zahlreiche Medien, u.a. aus Sarajevo, Beirut, Bagdad und Damaskus. Er ist Absolvent der...
mehr erfahren

Pressestimmen

„Deutsche Rüstungsfirmen machen milliardenschwere Geschäfte mit Staaten in Nordafrika oder Nahost, die in Kriege verwickelt sind.“
Spiegel Online

„Markus Bickel analysiert die Lage im Nahen und Mittleren Osten und nennt die Profiteure von Krieg und Gewalt.“
SWR1 Leute

„Markus Bickel zeigt, welche Dimensionen die weltweite Rüstungsindustrie mittlerweile angenommen hat.“
Nachdenkseiten

„Der Anti-Terror-Kampf hat für einige Akteure handfesten ökonomischen und politischen Nutzen, schreibt Bickel in seinem neuen Buch. Auch Deutschland profitiert.“
Deutsche Welle

„Tödliche Geschäfte: Allein 2015 verkauften deutsche Rüstungsfirmen Waffen im Wert von fast fünf Milliarden Euro ins Ausland – darunter auch in Krisenregionen.“
Frankfurter Rundschau

„Waffenverkäufe an die auto ritären Golfstaaten bescheren deutschen Rüstungs konzernen Milliardenumsätze.“
Cicero

Termine

10 Mai 2017Buchvorstellung und Diskussion

Markus Bickel zu Gast in Langenhagen

19.00 Uhr I VHS Langenhagen, Konrad-Adenauer-Str. 17, 30853 Langenhagen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Folgen Sie uns auf Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen