/ / / Der Krieg vor dem Krieg
eBook
  • 9783864892431

Ulrich Teusch

Der Krieg vor dem Krieg

Wie Propaganda über Leben und Tod entscheidet

Erscheinungstermin:

01.04.2019

Seitenzahl:

224

Artikelnummer: 9783864897344

13,99 

Über das Buch

Wie funktioniert Kriegspropaganda heute?

Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden werden immer poröser: Wirtschaftskriege, Cyberkriege, hybride Kriege, Propagandakriege. Krieg ist, global betrachtet, zu einem Normalzustand geworden. Wir leben in Zeiten des permanenten Krieges. Krieg geht stets mit Kriegspropaganda einher. Ulrich Teusch seziert in diesem Buch aktuelle und historische Propagandastrategien und beleuchtet die Interessen der Kriegsverkäufer in Politik, Wirtschaft, Militär und Medien. Die gute Nachricht: So bedrohlich Kriegspropaganda nach wie vor ist – sie hat den Zenit ihrer Leistungsfähigkeit überschritten. Sie stößt immer öfter an Grenzen. Das eröffnet allen, die für eine friedliche und freie Welt streiten, große Chancen.

Der Autor / Die Autorin

Ulrich Teusch

Ulrich Teusch

Ulrich Teusch, Prof. Dr., lebt als freier Publizist in Edermünde bei Kassel. Er schreibt Sachbücher und ist Hörfunkautor. Für sein SWR-Feature „Nicht schwindelfrei – Über Lügen in der Politik“...
mehr erfahren

Pressestimmen

„Klug, fundiert, differenziert und provokant belegt er, dass es kaum noch möglich ist zu unterscheiden: Wann enden militärische Provokationen? Wann beginnt ein Krieg? Nachvollziehbar zeigt der Publizist auf, dass die Grenzlinien zwischen Kriegshandlungen und Friedenszuständen fließend geworden sind.“
BFS-Trendinfo

„Handelskriege, Cyberkriege – in allen Lebensbereichen werden wir auf Auseinandersetzungen vorbereitet.“
WDR3

„Ulrich Teusch ist ein hervorragendes, aufschlussreiches Werk gelungen, dicht wie gekonnt geschrieben, wie ein hochspannender Politthriller, mit dem Unterschied, dass es ein Sachbuch ist, das die zuverlässigen Quellen an wichtigen Stellen immer parat hat.“
Lovelybooks

„Ein Buch, das sich zu lesen lohnt.“
norberthaering.de

„Ulrich Teusch hat mit seinem Buch „Lückenpresse“ Standards der aktuellen Medienkritik gesetzt. In „Der Krieg vor dem Krieg“ analysiert er die Agenturen und die Propagandatechniken, die Angriffskriege wahlweise als heilig, humanitär oder schützend verkaufen.“
WDR3 Gutenbergs Welt

„Ulrich Teusch lohnt sich. Leseempfehlung, unbedingt.“
medienblog.hypotheses.org

Termine

05 Nov 2019Buchvorstellung - Diskussion - Party

„Der Krieg vor dem Krieg“ von Ulrich Teusch an...

20.00 Uhr I Volkshochschule Langenau, Lange Straße 36, 89129 Langenau

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch