/ / / Das Schachbrett des Teufels
eBook
  • David Talbot – Das Schachbrett des Teufels

David Talbot

Das Schachbrett des Teufels

Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung

Erscheinungstermin:

01.09.2016

Seitenzahl:

608

Ausstattung:

EPUB Mit zahlreichen Fotos

Art.-Nr.: 9783864896514

15,99 

Über das Buch

David Talbort liefert mit seiner packend erzählten Biografie über den langjährigen CIA Direktor Allen Dulles nicht nur einen realen Spionage-Thriller. Sein internationaler Bestseller führt uns auf die dunkle Seite der Macht und durch ein halbes Jahrhundert amerikanischer Schattenpolitik. Als „finsterer Prinz des Kalten Krieges“ entwickelte Dulles die CIA vom kleinen Nachrichtendienst zu einer schlagkräftigen Organisation zur weltweiten Durchführung verdeckter Operationen, Mordplänen gegen ausländische Staatsführer, dem Sturz legitim gewählter Regierungen im Ausland und der massenhaften Überwachung der eigenen Staatsbürger. Ein beängstigendes Buch, über Manipulation und Machtmissbrauch, die die Augen öffnet.

Der Autor / Die Autorin

David Talbot

David Talbot

David Talbot ist Gründer des bekannten Internetmagazins salon.com, arbeitete als Redakteur beim San Francisco Examiner, war Herausgeber von Mother Jones und schrieb unter anderem für The New Yorker, Rolling...
mehr erfahren

Pressestimmen

„In den 50er- und 60er-Jahren betrieben die USA eine geradezu atemberaubend schlichte Geopolitik: Gut gegen Böse. Mittendrin CIA-Direktor Allen Dulles. Er war Eisenhowers bester Mann.“
Willi Winkler, Süddeutsche Zeitung

„Nicht nur hervorragend recherchiert und dokumentiert, sondern auch überaus spannend geschrieben.“
Mathias Bröckers, broeckers.com

„Spannend und höchst lebendig geschrieben“
FAZ

„Talbot löst mit seiner Dulles-Biographie überzeugend alle wesentlichen Rätsel des Kennedy-Puzzles.“
Markus Kompa, Telepolis

„Detail-, Faktenreich und durchgehend spannend erzählt.“
Themen der Zeit

„In seinem Buch beschreibt der US-amerikanische Journalist David Talbot den skrupellosen Lebensweg Allen Dulles‘ wie kein anderer.“
Emran Feroz, Nachdenkseiten

„Die besten Spionagethriller liefert nicht Hollywood, sondern immer noch die CIA. Auf diesen Punkt lässt sich David Talbots Buch bringen.“
Neues Deutschland

Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Folgen Sie uns auf Facebook

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbelehrung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen