Marie-Luise
Wolff

/Autoren/Marie-Luise Wolff

Informationen

Dr. Marie-Luise Wolff (1958) leitet als Vorstandsvorsitzende die Entega AG einen der größten Ökoenergieanbieter Deutschlands und ist Präsidentin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW). Die studierte Literaturwissenschaftlerin hat über 30 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Positionen der deutschen Industrie gesammelt. Darüber hinaus sitzt sie in zahlreichen Gremien und Aufsichtsräten, unter anderem im Hochschulrat der Technischen Universität Darmstadt. Die Energiewirtschaft vertritt sie in unterschiedlichen Expertengremien der Bundesregierung, unter anderem ist sie Mitglied der "Allianz für Transformation" unter Vorsitz von Bundeskanzler Olaf Scholz. Im Westend Verlag erschien 2020 Die Anbetung. Über eine Superideologie namens Digitalisierung, 2022 folgte im Verlag Edition W der Roman Die Unbeirrbare. Das abenteuerliche Leben der Mme Clicquot. Sie lebt in Darmstadt und Köln.

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Die Unbeirrbare - Das abenteuerliche Leben der Madame Cliquot
  • download 2,8 Grad - Endspiel für die Menschheit
  • download Die Anbetung - Über eine Superideologie namens Digitalisierung
  • download Die Anbetung (signiert) - Über eine Superideologie namens Digitalisierung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Overton Magazin