Kerem
Schamberger

/Autoren/Kerem Schamberger

Informationen

Kerem Schamberger, Jahrgang 1986, ist politischer Berichterstatter und Kommunikationswissenschaftler an der LMU München. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Unterdrückung der Kurden in der Türkei und übt scharfe Kritik an Recep Tayyip Erdogan und an der deutschen Politik. Aufgrund seines politischen Engagements drohte ihm zeitweise das Berufsverbot in Deutschland, Monitor berichtete. "Die Kurden" ist sein erstes Buch.

Termine

16 Nov 2018Lesung

Kerem Schamberger und Michael Meyen lesen im sozialen...

19:30 Uhr I Soziales Zentrum Käthe, Wollhausstraße 49, 74072 Heilbronn
17 Nov 2018Lesung

Kerem Schamberger und Michael Meyen lesen im Förderverein...

19:00 Uhr I Förderverein Linkes Zentrum R12 e.V., Rammersweierstraße 12, 77654 Offenburg
18 Nov 2018Lesung

Kerem Schamberger und Michael Meyen lesen an im DGB-Haus in...

17:00 Uhr I Gewerkschaftshaus/DGB-Haus, Bleicher Straße 20, 70174 Stuttgart

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Die Kurden - Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbelehrung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen