Jutta
Ditfurth

/Autoren/Jutta Ditfurth

Informationen

Jutta Ditfurth ist Autorin von politischen Sachbüchern, Drehbüchern und Romanen. Sie studierte Soziologie, Politik, Kunstgeschichte, Wirtschaftsgeschichte und Philosophie in Heidelberg, Hamburg, Freiburg, Glasgow/Großbritannien, Detroit/USA und Bielefeld. Nach ihrem Abschluss 1977 als Diplomsoziologin, arbeitete sie als Sozialwissenschaftlerin in Forschung und Lehre an den Universitäten Freiburg, Bielefeld und Marburg. Seit 1980 ist sie hauptsächlich als Journalistin und Autorin für Printmedien und Runkfunk tätig. Ditfurth war Mitgründerin der Grünen und von 1984 bis 1988 deren Bundesvorsitzende, sowie 1981 bis 1985 Stadtverordnete im Frankfurter Römer. 1991 trat sie aus den Grünen aus und gründete die ökologische Linke mit. Von 2001 bis 2008 war sie Stadtverordnete für ÖkoLinX – Antirassistische Liste im Frankfurter Stadtparlament. Seit 1970 ist sie aktiv in der außerparlamentarischen Linken.

Links

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Zeit des Zorns - Warum wir uns vom Kapitalismus befreien müssen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch