Jürgen
Roth

/Autoren/Jürgen Roth

Informationen

Jürgen Roth wurde 1945 in Frankfurt am Main geboren. Er ist einer der bekanntesten investigativen Journalisten in Deutschland sowie Publizist. Er ist der Überzeugung, dass die Kriminalität in Europa ein Bestandteil des Wirtschaftslebens ist. Nach der erworbenen mittleren Reife machte Roth eine Lehre als Speditionskaufmann. 1968 stieg er aus und verbrachte ein Jahr in der Türkei. Seit 1971 veröffentlicht er erfolgreiche Fernsehdokumentationen und Bücher über Korruption und organisierte Kriminalität mit dem Schwerpunkt Osteuropa, Deutschland und internationalen Terrorismus. Er erhielt 1985 den Medien-Fernsehpreis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege sowie 2009 die Ehremitgliedschaft der Osnabrücker Professor für Kriminologie, Kriminalistik, Strafvollzug und Jugendstrafrecht. Zuletzt erschienen seine Bestseller Mafialand Deutschland (2009), Gangsterwirtschaft (2010) und Unfair Play (2011).

Links

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Gazprom – Das... - Wie wir Verbraucher betrogen und Staaten erpresst werden

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen