Jochen
Dieckmann

/Autoren/Jochen Dieckmann

Informationen

Jochen Dieckmann, geboren 1959, jobbte seit seinem 18. Lebensjahr als LKW-Fahrer mit Zielen wie Türkei oder sozialistische Ostblockländer. Ende der Achtziger schulte er um zum Journalisten und arbeitete mehrere Jahre für den Hessischen Rundfunk. Als er arbeitslos wurde, fuhr er für eine niederländische Spedition wieder LKW quer durch Europa und bis nach Nordafrika. Im Westend Verlag erschien bisher Geschlafen wird am Monatsende (2011).

Links

Kommentare

Termine

18 Dez 2020Lesung

Jochen Dieckmann liest im Kunsthaus Michel, Würzburg /...

19.00 Uhr I Kunsthaus Michel, Semmelstr. 42, 97970 Würzburg

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Ferner Osten auf der... - Ich, der Camper und meine Abenteuer auf der neuen Seidenstraße
  • download Geschlafen wird am Monatsende - Ich, mein Truck und der alltägliche Wahnsinn auf Europas Straßen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend