Jens
Wernicke

/Autoren/Jens Wernicke

Informationen

Jens Wernicke, Diplom-Kulturwissenschaftler (Medien), arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Politik und als Gewerkschaftssekretär. Heute ist er Autor, freier Journalist und Herausgeber von "Rubikon - Magazin für die kritische Masse" (www.rubikon.news). Zuletzt erschienen von ihm als Mitherausgeber "Netzwerk der Macht - Bertelsmann. Der medial-politische Komplex aus Gütersloh" sowie "Fassadendemokratie und Tiefer Staat". Er veröffentlicht unter: www.jenswernicke.de. Zum neuen Magazin „Rubikon“ siehe auch den Beitrag in „Menschen machen Medien“: https://mmm.verdi.de/schon-entdeckt/schon-entdeckt-rubikon-43015 Zitat aus dem Text: „Jens Wernicke, Chefredakteur und Geschäftsführer der neuen Publikation, erklärte gegenüber M, man wolle „Milieu-übergreifend“ und „unabhängig von Lobbys und dem großen Geld, allein durch private Spenden finanziert“ über „Medienmanipulationen“ aufklären und für den Frieden arbeiten.“

Links

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Der nächste große Krieg - Hintergründe und Analysen zur medial-politischen Hetze gegen Russland
  • download Lügen die Medien? - Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

buchkomplizen ist die neue Platzform für das politische Sachbuch