Gunter
Böhnke

/Autoren/Gunter Böhnke

Informationen

Gunter Böhnke wurde 1943 in Dresden geboren und studierte Germanistik, Anglistik sowie Pädagogik an der Universität Leipzig. Dort war er 1966 Mitbegründer des legendären Kabaretts „academixer“. Bis 1970 arbeitete er als Bildredakteur bei der ADN-Zentralbild sowie freiberuflich als Englischlehrer an der Humboldt-Universität. Als Übersetzer bearbeitete er Werke von u.a. Edgar Allan Poe und H. G. Wells. 1971 bis 1978 war er Fremdsprachenlektor und Lektoratsleiter beim Verlag Edition. Anschließend wurde er Berufskabarettist und machte sich 1988 gemeinsam mit Bernd-Lutz Lange als Duo selbstständig. Sie verteilten für die ARD dreizehnmal Nachschlag, zelebrierten für den MDR Den Sachsen von Kopf bis Fuß und traten bis 2004 zusammen auf diversen Kabarettbühnen in Deutschland auf. Von ihm erschienen unter anderem die Bücher Mit dem Floß unters Eis (2002) sowie Ein Sachse beschnarcht die Welt (1998).

Termine

05 Dez 2020Lesung

Gunter Böhnke liest in Tharandt aus „Das mach ich...

19:30 Uhr I Buchhandlung Findus, Schillerstraße 1, 01737 Tharandt
19 Feb 2021Lesung

Gunter Böhnke mit „Das mach ich doch im...

18.00 Uhr I Kabarett academixer, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Das mach ich doch im Schlaf - Ein Heldenepos
  • download Wo die schönen Mädchen auf... - Sachsen für Kenner und Neugierige
  • download 50 einfache Dinge, die Sie... -

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend