Costas
Lapavitsas

/Autoren/Costas Lapavitsas

Informationen

Costas Lapavitsas ist Professor der Volkswirtschaft an der Universität London. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Kapitalwirtschaft, Politische Ökonomie und der volkswirtschaftlichen (Ideen-)Geschichte. In den vergangenen Jahren galt sein wissenschaftliches Interesse verstärkt den finanziellen Implikationen der Euro-Krise. 2013 erschien sein Buch „Profit ohne Produktion“ (engl. „Profiting without Producing“, Verso), das international große Anerkennung erlangte.

Links

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Nur Deutschland kann den Euro... - Der letzte Akt beginnt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen