Bernhard
Hommel

/Autoren/Bernhard Hommel

Informationen

Bernhard Hommel lehrt und forscht an der Universität Leiden, der TU Dresden und der SDNU Jinan in China. Er studierte Psychologie und Literaturwissenschaften an der Universität Bielefeld, promovierte dort in Psychologie und forschte dann am Max-Planck-Institut für psychologische Forschung in München. Er ist Mitglied und Senator der Nationalen Akademie der Wissenschaften: Leopoldina, vormaliger Präsident der European Society for Cognitive and Affective Neuroscience, hat zahlreiche hochdotierte Forschungsprojekte eingeworben, ist wissenschaftlicher Direktor eines Schwerpunktprogramms der Deutschen Forschungsgemeinschaft über das menschliche Selbst und Autor von über 350 Publikationen in internationalen Fachzeitschriften und einem psychologischen Lehrbuch.

Downloads

Autorenfotos

Buchcover

  • download Gut gemeint ist nicht gerecht - Die leeren Versprechen der Identitätspolitik

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ein- bis zweimal monatlich informieren wir Sie über Neuerscheinungen, aktuelle Kommentare und weitere interessante Aktionen

Westend