Vernetzt, Verwanzt, Verloren
 
Thomas R. Köhler

Thomas R. Köhler

 

ist Internetunternehmer der ersten Stunde und entwickelte bereits in den 1990er Jahren Software für die Analyse von Webinhalten sowie für die Vernetzung von Maschinen untereinander.

 
   
 

Vernetzt, Verwanzt, Verloren. Die unglaublichen Methoden der Wirtschaftsspionage

Thomas R. Köhler

Spionage als Waffe im globalen Wettbewerb

Seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar: Informationstechnologie, insbesondere das Internet, eignet sich als Mittel nicht nur im Kampf gegen den Terror, sondern vor allem auch als Waffe im globalen Wettbewerb. Aber nicht nur Geheimdienste, sondern auch private Organisationen verfügen über die Möglichkeiten, Rechner anzuzapfen und Kommunikationsverbindungen abzuhören. Die umfassende Vernetzung unserer Lebens- und Arbeitswelt macht uns angreifbar. Jeder kann das Opfer einer solchen Attacke werden, durch die wettbewerbsrelevante Informationen gestohlen werden. Wer die Auftraggeber und Profiteure sind, welche Gefahren dabei für die Zukunft von Unternehmen drohen und wie man sich schützen kann, zeigt Thomas R. Köhler in diesem Buch.

 
Erschienen am:06.10.2014
ISBN:978-3-86489-052-9
Seitenzahl:

256

Ausstattung:Hardcover

 

EUR 19.99

inkl. Mwst.

EUR 20.60 (AT), SFR 28.90 (CH)

 
 
 
Shop unvailable