Ausgetrickst und angeschmiert
 
Gerd Billen

Gerd Billen

ist Vorsitzender der Verbraucherzentrale des Bundesverbandes.

 
   
 

Ausgetrickst und angeschmiert. Wie wir Verbraucher uns wehren können

Gerd Billen

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt

Immer häufiger fühlen wir Konsumenten uns ausgetrickst, überfordert und hilflos: undurchsichtige Tarifstrukturen, illegale Telefonwerbung, vergiftete Waren aus fernen Ländern etc. Gerd Billen, als Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes Deutschlands profiliertester Verbraucherschützer, fordert eine neue Verbraucherpolitik, die die Interessen und den Schutz der Konsumenten wieder in den Mittelpunkt stellt.

Der Verbraucher bekommt es zu spüren, wenn Märkte liberalisiert, Waren grenzenlos gehandelt und Dienstleistungen im Internet erbracht werden. Auf einmal kommen persönliche Daten auf den Markt. Der Wettbewerb im Gesundheitswesen fordert den modernen Konsumenten ebenso wie seine plötzliche Zuständigkeit für die Altersvorsorge. Viele Menschen fühlen sich daher überfordert und ausgeliefert, ausgetrickst und angeschmiert. Dabei kommt ein wirksamer Verbraucherschutz sowohl den guten Unternehmen als auch den Konsumenten und der Gesellschaft insgesamt zugute. Gerd Billen zeigt, was in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft passieren muss, damit wir Verbraucher endlich wieder beruhigt einkaufen können.

 
Erschienen am:24.04.2009
ISBN:978-3-938060-32-2 
Seitenzahl:

246

Ausstattung:Hardcover

 

Vergriffen

 

 
 
 
 
 

NachDenkSeiten 2012/13

Müller & Lieb
 
 
 

Stromwechsel

Koch, Pötter & Unfried
 
 
 
 

Gewinn für alle!

Konny Gellenbeck