50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen
 
Andreas Schlumberger

Andreas Schlumberger

studierter Biologe, arbeitet als Umweltjournalist und freier Autor in Köln.

 
   
 

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen

Andreas Schlumberger

Die Welt retten - es rechnet sich!

Die Welt zu retten kostet nicht viel – meist lässt sich sogar Geld sparen! Andreas Schlumberger zeigt anhand von fünfzig Bereichen, dass es viele – oft überraschend einfache – Möglichkeiten gibt, den eigenen Alltag umweltverträglicher zu gestalten. Ob Ernährung, Haushalt oder Mobilität – überall verstecken sich Ausgabequellen, die der Umwelt schaden und das Portemonnaie belasten. Sie lassen sich clever umgehen, ohne großartigen Komfortverzicht und ohne am bisherigen Lebensstil zu rütteln.

"Ein Blick auf die teilweise verblüffend einfachen und allesamt sinnvollen Tipps zeigt, wie es gemeint ist und dass es gehen kann. Weil alle diese Vorschläge dazu taugen, den Verbrauchern das Gefühl der eigenen Ohnmacht im Angesicht der gravierenden Umweltprobleme zu nehmen; weil sie zeigen, welchen konkreten Beitrag jeder Einzelne für Klimaschutz, Ressourcenschonung und Abfallvermeidung in den Bereichen Haus und Garten, Ernährung, Mobilität und Freizeit leisten kann. Dieses Buch hat aber noch eine zweite Botschaft: Dass sich mit einem derart vernünftigen Verhalten sogar Geld sparen lässt." Aus dem Vorwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker

 
Erschienen am:11.06.2013
ISBN:978-3-86489-041-3
Seitenzahl:

256

Ausstattung:Broschur

 

EUR 12.99

EUR 13.40 (AT), SFR 18.90 (CH)

 
 
 
 
 

Klimafakten

Plöger & Böttcher
 
 
 

Tatort Wald

Claus-Peter Lieckfeld
 
 
 
 

Gute Aussichten für morgen

Sven Plöger
 
 
 

50 Dinge Gesellschaft verändern

Ines Pohl